Inhalt


Servereinstellungen

Posteingang

IMAP wird empfohlen um E-Mails zwischen Geräten synchronisieren zu können.

Servertyp IMAP
Verschlüsselung
SSL oder TLS
Port 993
Servername mail.schwabe-edv.de
oder imap.schwabe-edv.de
Servertyp POP
Verschlüsselung SSL oder TLS
Port 995
Servername mail.schwabe-edv.de
oder pop.schwabe-edv.de

Postausgang

Servertyp SMTP
Verschlüsselung SSL
Port 465
Servername mail.schwabe-edv.de
oder smtp.schwabe-edv.de

Windows & Mac

Thunderbird (Windows & Mac)

Thunderbird ist kostenlos nutzbar. Die Einrichtung auf deinem Computer ist sehr einfach und verläuft fast vollständig automatisch.

„Was muss ich tun?“

  1. Lade Thunderbird jetzt hier herunter
  2. Thunderbird kann sich selbstständig einrichten. Es braucht dazu nur deine E-Mailadresse + Passwort.
    Tipp: Wie das im Detail geht kannst du hier nachlesen.
  3. Richte deine Signatur ein. Wie das geht kannst du hier nachschauen.
  4. Fertig! Nun kannst du loslegen.

„Mehr Details?“

Wie du dein E-Mail Konto in Thunderbird einrichtest, kannst du hier nachlesen: https://support.mozilla.org/de/kb/konto-einrichten

TB_einstellungen

emClient (Windows)

emClient ist kostenlos nutzbar, wenn du nicht mehr als zwei Postfächer synchronisierst. Die Einrichtung auf deinem Computer ist sehr einfach und verläuft weitgehend automatisch.

„Was muss ich tun?“

  1. Lade dir den emClient hier herunter
  2. Der emClient kann sich weitgehend selbstständig einrichten. Es braucht dazu nur deine E-Mailadresse + Passwort.
    Tipp: Wie das im Detail geht kannst du hier nachlesen.
  3. Richte deine Signatur ein. Wie das geht kannst du hier nachschauen.
  4. Fertig! Nun kannst du loslegen.

Weitere Infos zum emClient findest du im FAQ des Herstellers.

 

Apple Mail (Mac)

WICHTIG

Stelle sicher dass das Feature ‚Automatically Maintain‘ deaktiviert ist, welches mit OSX Yosemite eingeführt wurde!
Dies musst du an zwei Stellen korrigieren, Eingehend & Ausgehend…für jeden Acccount….

und jeden Server!

IMAP Ordner Zuweisung (externer Link!):
http://www.apfelwerk.de/2014/06/ordner-chaos-durch-imap/

Das Apple Mail Programm macht Probleme oder verliert die Verbindung bei dir?

Dann versuche einmal folgende Lösung: Disable the IDLE Function in Mac Mail

With the IDLE function enabled, Mac Mail will make a continuous connection to the mail server, and this will contribute to the problem. Instead, you can configure Mac Mail to periodically check for new mail. A reliable frequency for the idle feature is every 10 minutes to ensure that Mac Mail is cleaning out any lingering processes.

To disable the IDLE feature:

  1. Select Mail | Preferences from the menu.
  2. Choose Accounts.
  3. Select the desired IMAP account.
  4. Go to the Advanced tab.
  5. Uncheck Use IDLE command if the server supports it.
  6. Additionally, you can uncheck Include when automatically checking for new mail.

Outlook 2010 und neuer (Windows & Mac)

Die Einrichtung ist bei Outlook auch relativ einfach, da die Konfiguration automatisch gefunden wird.

  • Neues Konto hinzufügen und Zugangsdaten eingeben…2015-11-17_20h51_30
  • Weiter klicken und die folgenden Fenster wie folgt gezeigt bestätigen…2015-11-17_20h51_57
  • Wenn deine Domain nicht @schwabe-edv.de ist, wirst du folgende Fenster sehen.
    Bitte bestätige diese einfach wie folgt dargestellt.2015-11-16_22h11_54 2015-11-16_22h11_58
  • Outlook wird dann automatisch die Einstellungen abrufen können…2015-11-17_20h52_07
  • WICHTIG! Nicht einfach weiter klicken….
    ….sondern „Change Account Settings“ anhaken und auf „Finish“ klicken (Heißt anders in anderen Sprachen…)2015-11-17_20h52_28
    2015-11-17_20h52_34
  • Next und „More Settings…“ klicken2015-11-17_20h52_40
  • In den Ordnerpfad “ INBOX “ schreiben und auf „Finish“ klicken…2015-11-17_20h53_07
  • Fertig!

TIPP: Bei Problemen mit der Ordnerzuweisung in Outlook bitte die Hinweise der folgenden (externen) Seite prüfen: www.msoutlook.info

 


Smartphones & Tablets

Android

Wir empfehlen für alle Android Geräte (Smartphones + Tablets) die APP typeapp.com, da die sehr einfach zu bedienen ist und zudem noch nützliche funktionen bietet, gerade wenn man mehrere E-Mailadressen hat, wie z.B. seine private E-Mailadresse + die E-Mailadresse der Webseite.

googleplay

Apple iPhone / iPad

Autosetup via Apple iOS Profil

Ihr könnt euer iPhone und iPad über ein automatisch einstellen lassen. Die Auto-Konfig-Datei kannst du hier herunterladen! Das Apple iOS Profil bringt leider ein paar Einschränkungen mit sich, deshalb kannst du die Einstellungen natürlich auch selber vornehmen.

Postfach vom iPhone/iPad entfernen: Dazu musst du das Profil aus den Einstellungen löschen, das Postfach selber wirst du nicht löschen können wenn du die Konfigdatei für ein Profil verwendest.

Einstellungen Manuell vornehmen

IMAP (Einstellungen für eintreffende E-Mails)

Schritt 1

Tippe auf dem Startbildschirm auf Einstellungen.

scr_email_ios_ssl_0a
Punkt ‚Einstellungen‘ auf dem Startbildschirm
Schritt 2

Scrolle in den Einstellungen bis zum Eintrag Mail, Kontakte, Kalender und tippe diesen an.

scr_email_ios_ssl_0b
Einstellungen zu Mail, Kontakten und Kalender bearbeiten
Schritt 3

Du erhältst nun eine Übersicht über alle auf deinem Gerät eingerichteten E-Mail-Accounts. Tippe auf auf den Account, der zu deiner E-Mail-Adresse gehört.

scr_email_ios_ssl_0c
E-Mail-Account auswählen
Schritt 4

Du bekommst nun einige Einstellmöglichkeiten angezeigt. Tippe auf auf die Zeile, die deine E-Mail-Adresse enthält, um weitere Einstellmöglichkeiten anzuzeigen.

scr_email_ios_ssl_0d
Account-Einstellungen öffnen
Schritt 5

Scrolle durch die Einstellungen, bis du den Punkt Erweitert findest und tippe diesen an.

scr_email_ios_ssl_0e
Erweiterte Einstellungen anzeigen
Schritt 6

Scrolle bis zur Einstellung SSL verwenden und aktiviere diese, indem du den Schalter nach rechts schiebst (aktive Einstellungen erkennst du auch an der grünen Farbe).

Prüfe im Anschluß, ob bei Server-Port nun der zu deinem Kontotyp gehörende Wert steht. Falls nicht, tippe auf das Feld und geben den Wert von Hand ein:

  • Für IMAP-Konten: Server-Port 993

SSL-Verschlüsselung für eintreffende E-Mails aktivieren

 

 

SMTP (Einstellungen für ausgehende E-Mails)

Schritt 1

Habst du gerade die Einstellung für IMAP oder POP geändert, so tippe bitte ganz oben auf Account, um zum vorherigen Einstellungsmenü zurückkehren.

Befindest du dich hingegen gerade auf deinem Home-Bildschirm, so führst du bitte die Schritte 1-4 aus der oben stehenden Anleitung durch, um den Einstellungsbereich deines E-Mail-Accounts anzuzeigen.

Schritt 2

Scrolle in deinen Account-Einstellungen, bis du den Eintrag SMTP findest und tippe diesen an.

scr_email_ios_ssl_0f
SMTP-Einstellungen öffnen
Schritt 3

Tippe auf mail.schwabe-edv.de

scr_email_ios_ssl_0g
SMTP-Einstellungen öffnen
Schritt 4

Aktiviere die Einstellung SSL verwenden, indem du den Schalter dort nach rechts schiebst. Dabei sollte sich die Einstellung für den Server-Port automatisch auf 587ändern. Sollte hier ein anderer Wert stehen bleiben, so tippe bitte auf die Server-Port-Zeile und tragen die Nummer 587 von Hand ein.

scr_email_ios_ssl_02
SSL-Verschlüsselung für ausgehende E-Mails aktivieren
Bitte beachte:
Wenn der Port 587 für ausgehende E-Mails nicht funktioniert, nutze statt dessen den Server-Port 465.
Schritt 5

Tippe auf Fertig, um die geänderte Einstellung zu übernehmen.

scr_email_ios_ssl_03
Geänderte Einstellung übernehmen